News – Verein

OpenAir2017Open Air mit der Spyder Murphy Gang

Am 17.09.2017 veranstaltete der Markt Essenbach ein Open Air Event, bei dem keine geringere als die bayerische Band „Spyder Murphy Gang“ für eine top Stimmung sorgte. Um 18 Uhr trat die Vorband „Da Oide Schlog“ auf bevor um 19:30 Uhr die Spyder Murphy Gang zu spielen begann. Leider meinte es das Wetter nicht gut mit dem Publikum, da es pünktlich zum Hauptakt zu regnen begann. Nach einer halben Stunde waren die Regenwolken weitergezogen und die ca. 1.000 Fans konnten richtig Party machen. Der CMF Essenbach versorgte die Besucher mit Steaksemmeln und 1/2 Meter Würsten und am Schickeria-Stand mit Prosecco, Aperol Sprizz und Hugo. Ein Teil der Verkaufserlöse kommt sozialen Zwecken in der Marktgemeinde zugute. …hier ein paar Eindrücke
MofaFeuer20176-Stunden Mofarennen mit Sonnwendfeuer 2017

Am 01.07.2017 fand zum mittlerweile 6. mal das 6-Stunden Mofarennen auf der MX-Strecke des CMF-Essenbach statt. 6 Teams nahmen dieses Jahr an diesem Spektakel teil. In der Klasse 1 konnte sich das Team „Da Voda mid seine Buam“ behaupten und sicherte sich mit 325 Runden Platz 1. In der Klasse 2 fuhren die „De Wadl Beisser“ auf Rang 1 mit insgesamt 235 Runden. Die Teams und Vereinsmitglieder ließen den Abend im Rahmen der Sonnwendfeier gemütlich ausklingen. Ergebnisliste und Urkunden
—> Foto-Galerie
MofaFeuer20176-Stunden Mofarennen mit Sonnwendfeuer 2017

Am 01.07.2017 findet mittlerweile zum 6. mal das 6-Stunden Mofarennen auf der MX-Strecke des CMF-Essenbach statt. Mitmachen kann natürlich wieder jeder, der verrückt genug dafür ist, ein entsprechendes Mofa und ein Team mit maximal 3 Fahrern besitzt. Unser Ziel ist es, möglichst viele Teams am Start zu haben, denn je mehr Teilnehmer, um so mehr Spass werden alle Beteiligten haben. Natürlich kann dieses Spektakel auch besucht werden und ist auch erwünscht. Der Eintritt dafür ist frei! Ebenso wird wie jedes Jahr am Abend das wahrscheinlich größte Sonnwendfeuer in Essenbach und Umgebung entfacht, bei dem Jedermann, Frau und Kind aus den Dörfern des Marktes gerne gesehen und erwünscht ist. Für Speis, Trank und gute Feierlaune ist natürlich zu humanen Preisen bestens gesorgt. Infos und Anmeldung unter RappKurt@googlemail.com , ausserdem könnt ihr unter folgendem Link das Reglement der Veranstaltung als PDF-Datei ansehen und ausdrucken: CMF Reglement 2017 Unter folgendem Link könnt ihr den Zeitplan 2017 zum Ablauf des Tages anschauen und ausdrucken. Die Nennung-Haftungsverzicht 2017 druckt ihr bitte aus und bringt sie ausgefüllt zum Renntag mit. ACHTUNG!!! Minderjährige Teilnehmer benötigen einen zusätzlichen Haftungsverzicht und Verantwortungsübertragung durch den Erziehungsberechtigten an ein volljähriges, anwesendes Teammitglied/Verantwortlichen! Hierzu folgenden Zusatzhaftungsverzicht Mofarennen Minderjährige 2017ausdrucken, unterschreiben lassen und bei der Veranstaltung mit den anderen Dokumenten abgeben.
Season Opening PartySEASON OPENING PARTY
Am 21.04.2017 findet im Trixi Schneider in der Altstadt Landshut die Season Opening Party statt. Alle Motocross- und Rennsport-Begeisterten sind herzlich willkommen, mitzufeiern und zusammen mit den Fahrern der Süd Bayern Serie einen geilen Abend zu verbringen. Beginn ist um 22 Uhr, der Eintritt kostet €5.
ClublaufEin erfolgreiches Jahr 2015 des CMF Essenbach wurde mit der Clubmeisterschaftswertung abgeschlossen.

Im April und September richtete der CMF Essenbach zwei Motocross Meisterschaftsläufe zur Südbayernserie aus. In der Gesamtwertung der Südbayernserie konnte sich Fabian Müller in der Klasse eins, den neunten Rang sichern. In der Klasse drei erreichte Tobias Irmler  trotz Verletzung Platz 19. Lukas Streifeneder war in den Klassen MX 2T Cup und MX 2 Jugend gestartet und wurde jeweils mit einem 6. Platz belohnt. Bei der Klasse MX 2 Erwachsene konnte sich  Laura Soller, eine Dame vor Jakob Peisl und Markus Schlecht platzieren. In der  MX 1 war Florian Dietzinger mit Platz 2 vor Manuel Haslbeck erfolgreich. Bei den Senioren in der Klasse MX 3/1 stellte der CMF Essenbach mit Bernhard Hüther den Meister. Der Doppelstarter Sascha Steinberg sicherte sich Rang zwei und im MX 2T Cup Rang fünf. Rainer Rötzer konnte mit einem guten fünften Platz glänzen. Martin Scheitinger erreicht einen beachtlichen Platz sechs. Die alten Kämpen in der MX 3/2 Josef Fuß, Benno Dörfler, Horst Kreuzer und Volker Steinberg erzielten Achtungserfolge. Zu Beginn der Clubmeisterschaftswertung bedankte sich der 1. Vorsitzende Wolfgang Schmid bei Landratsamt, dem Bürgermeister von Essenbach, den Gemeinderäten, den Funktionären und allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung. Unsere Raupen und Baggerfahrer, Gallwas Karl-Heinz, Thomas Zettl, Jürgen Kerda und Nic Hörmann, welche für die Pflege der Strecke zuständig sind, sollten nicht unerwähnt bleiben. Mittlerweile ist unsere Bewässerungspumpe verschlissen und muss durch eine Neue ersetzt werden. Eine nicht unerhebliche finanzielle Belastung, aber Wolfgang Schmid ist zuversichtlich, wir werden das schaffen. Bei der Ehrung der Clubmeister wurden zahlreiche Mitglieder für besondere Verdienste mit einem Pokal geehrt. Um hier gute Platzierungen zu erreichen mussten die Mitglieder entweder bei zahlreichen Veranstaltungen des Vereins anwesend sein, als Funktionär mithelfen oder eben durch Teilnahme an Rennen Punkte erringen. Diese Ehrung gliedert sich in drei Teilnehmergruppen:
Clubmeisterschaft der Damen, mit Soller Laura und Daffner Regina. Clubmeisterschaft der Jugend mit, Fabian Müller, Irmler Tobias  und Samuel Kerda. Clubmeisterschaft der über 18 jährigen mit Sascha Steinberg, Lukas Streifeneder, Rainer Rötzer, Martin Scheitinger, Bernhard Hüther, Markus Speckmeier, Florian Dietzinger, Markus Schlecht, Jakob Peisl, Fabian Streifeneder, Manuel Haselbeck, Jürgen Kerda, Andreas Wollsperger und Volker Steinberg.
MofaFeuer20156-Stunden Mofarennen mit Sonnwendfeuer 2015

Am 04.07.2015 fand mittlerweile zum 5. mal das 6-Stunden Mofarennen auf der MX-Strecke des CMF-Essenbach statt. In der Klasse I gewann das Team „Mofaschubser Selzer“ mit 211 Runden, während in der Klasse II das Tema „Ding Dong Racing“ mit 249 Runden den ersten Platz belegte. Die Ergebnisse und Urkunden findet ihr hier zum downloaden Bilder vom Rennen könnt ihr in unserer Galerie im „Fotos-Reiter“ finden.
MofaFeuer20156-Stunden Mofarennen mit Sonnwendfeuer 2015

Am 04.07.2015 findet mittlerweile zum 5. mal das 6-Stunden Mofarennen auf der MX-Strecke des CMF-Essenbach statt. Mitmachen kann natürlich wieder jeder, der verrückt genug dafür ist, ein entsprechendes Mofa und ein Team mit maximal 3 Fahrern besitzt. Unser Ziel ist es, möglichst viele Teams am Start zu haben, denn je mehr Teilnehmer, um so mehr Spass werden alle Beteiligten haben. Natürlich kann dieses Spektakel auch besucht werden und ist auch erwünscht. Der Eintritt dafür ist frei! Ebenso wird wie jedes Jahr am Abend das wahrscheinlich größte Sonnwendfeuer in Essenbach und Umgebung entfacht, bei dem Jedermann, Frau und Kind aus den Dörfern des Marktes gerne gesehen und erwünscht ist. Für Speis, Trank und gute Feierlaune ist natürlich zu humanen Preisen bestens gesorgt. Um sich einen kleinen Vorgeschmack für das Mofarennen holen zu können, sind wir den Streckenverlauf mit einer Videokamera abgefahren, den ihr unter folgendem Link anschauen könnt https://youtu.be/Nwe1XF4slic. Infos und Anmeldung unter RappKurt@googlemail.com , ausserdem könnt ihr unter folgendem Link das Reglement der Veranstaltung als PDF-Datei ansehen und ausdrucken: CMF Mofarennen Reglement 2015 Unter folgendem Link könnt ihr den Zeitplan Mofarennen2015 zum Ablauf des Tages anschauen und ausdrucken. Die NennungHaftungsverzichtMofarennen2015 druckt ihr bitte aus und bringt sie ausgefüllt zum Renntag mit. ACHTUNG!!! Minderjährige Teilnehmer benötigen einen zusätzlichen Haftungsverzicht und Verantwortungsübertragung durch den Erziehungsberechtigten an ein volljähriges, anwesendes Teammitglied/Verantwortlichen! Hierzu folgenden  ZusatzhaftungsverzichtMofarennen Minderjährige ausdrucken, unterschreiben lassen und bei der Veranstaltung mit den anderen Dokumenten abgeben.
  Der CMF-Essenbach blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2014 zurück
Geehrte Mitglieder201423.11.2014   Im April und September richtete der CMF Essenbach zwei Motocross Meisterschaftsläufe zur Südbayernserie aus. Die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Robin Konrad der in der Klasse Jugend A gestartet war, konnte sowohl  in der ADAC Meisterschaft als auch  im ADAC Bundesendlauf den ersten Platz belegen, des Weiteren in der Südbayernserie den zweiten Platz und im DMV Supercup den elften Platz. Auch ist noch zu erwähnen dass er der jüngste Teilnehmer war. Für Lion Delic war der achte Platz in dieser Klasse auch ein grosser Erfolg, da er Verletzungsbedingt nicht alle Rennen bestreiten konnte. In der Klasse Schüler B, war Constantin Piller mit einem dritten Platz erfolgreich. Julian Fleischer konnte sich in der Klasse Zwei Takt gegen starke Konkurrenz knapp hinter Sascha Steinberg mit einem fünften Platz behaupten. Beim ADAC Bundesendlauf sicherte er sich Platz vier. Bei den Senioren behauptete Sascha Steinberg wiederum den ersten Platz und bei der ADAC Meisterschaft Platz drei. Ausserdem ist zu beobachten, dass sowohl bei den Schülerklassen, als auch in den Jugendklassen Hoffnungsvolle Talente heranwachsen. Diese erfreuliche Entwicklung ist unserem Vorsitzenden Wolfgang Schmid und der Vorstandschaft zu verdanken, die mit Umsicht und grossem Engagement diese Entwicklung begleitete. Auch ist zu erwähnen das der CMF Essenbach mehre ADAC Fahrertrainings organisierte.Bei der Ehrung der Clubmeister wurden zahlreiche Mitglieder für besondere Verdienste mit einem Pokal geehrt. Um hier gute Platzierungen zu erreichen mussten die Mitglieder entweder bei zahlreichen Veranstaltungen des Vereins anwesend sein; als Funktionär mithelfen oder eben durch Teilnahme an Rennen Punkte erringen.Diese Ehrung gliedert sich in drei Teilnehmergruppen.Clubmeisterschaft der Damen, mit Soller Laura, Daffner Evelyn und Daffner Regina.Clubmeisterschaft der Jugend mit, Konrad Robin ,Delic Lion, Irmler Tobias  und Piller Constantin.Clubmeisterschaft der über 18 jährigen mit, Steinberg Sascha, Rötzer Rainer, Scheitinger Martin, Haselbeck Manuel, Streifeneder Lukas, Streifeneder Fabian, Speckmaier  Markus,  Wollsperger Andreas, Steinberg Volker, Kerda Jürgen.
„Da voda mid seine buam“ und „Standgas Racing“ gewinnen 6-Stunden Mofarennen 2014
P108053924.06.2014
Am 21.06.2014 fand mittlerweile zum 4. mal das 6-Stunden Mofarennen auf der MX-Strecke des CMF-Essenbach statt. Die Ergebnisse und Urkunden findet ihr hier zum downloaden
Bilder gibt’s hier…
6-Stunden Mofarennen mit Sonnwendfeuer 2014
P108053901.03.2014
Am 21.06.2014 findet mittlerweile zum 4. mal das 6-Stunden Mofarennen auf der MX-Strecke des CMF-Essenbach statt. Mitmachen kann natürlich wieder jeder, der verrückt genug dafür ist, ein entsprechendes Mofa und ein Team besitzt. Unser Ziel ist es, möglichst viele Teams am Start zu haben, denn je mehr Teilnehmer, um so mehr Spass werden alle Beteiligten haben. Um sich einen kleinen Vorgeschmack holen zu können, haben wir das Bild mit der Galerie verlinkt, einfach draufklicken und Ihr könnt die Bilder des vergangenen Mofarennens anschauen. Infos und Anmeldung unter RappKurt@googlemail.com , ausserdem könnt ihr unter folgendem Link das Reglement der Veranstaltung als PDF-Datei ansehen und ausdrucken: CMF Essenbach Mofarennen Reglement 2014 Außerdem findet ihr unter folgendem Link den Zeitplan für den Ablauf des Tages: Zeitplan_Mofarennen_2014
Jahreshauptversammlung 2014
clublauf15.03.2014
Zur Jahreshauptversammlung des Clubs der Motorsportfreunde Essenbach und Umgebung e.V. im ADAC im Clublokal Cafe Schneider in Essenbach konnte der 1. Vorsitzende Wolfgang Schmid zahlreiche Mitglieder begrüßen. Es wurden die Veranstaltungen für 2014 besprochen und die Termine abgestimmt.Auch würdigte Wolfgang Schmid das erfolgreiche Vereinsjahr 2014. In Ihren Ämtern bestätigt wurden Martin Auer Kassenwart und Reinhold Daffner als Schriftführer.7 Beisitzer wurden neu gewählt. Von der Oldtimer Gruppe wurde ebenfalls ein Beisitzer in den Vorstand gewählt. Die übrigen Vorstandsmitglieder standen nicht zur Wahl und stehen somit dem Verein unverändert zur Verfügung. Der vom Kassenwart Martin Auer vorgetragene Rechnungsbericht schloss mit einem deutlichen Plus ab und wurde daraufhin vom 1. Rechnungsprüfer Alois Wallner für in Ordnung befunden und die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Als Veranstaltungen erwähnte er neben dem Faschingsmarkt, dessen Erlös für einen guten Zweck gespendet wurde, auch das traditionelle Fischgrillen am Karfreitag, die gut besuchte Sonnwendfeier sowie die Teilnahme am Weihnachtsmarkt. Mit zwei Veranstaltungen stellte der CMF Essenbach im abgelaufenen Jahr sein motorsportliches Engagement unter Beweis.1. Der Clubsport Auftakt Moto Crosslauf zur Südbayernserie im April . Diese Veranstaltung wird auch in der Südbayerischen ADAC – Jugendmeisterschaft und der Bayerischen Jugend-Meisterschaft gewertet.2. Ein Mofarennen welches mit der Sonnwendfeier kombiniert wurde und das einen unerwartet hohen Zuspruch bei den Teilnehmern und den Zuschauern fand und somit als voller Erfolg gewertet werden kann.Das diese Veranstaltung unfallfrei durchgeführt werden konnte, ist der Umsicht unseres Rennleiters und 2. Vorsitzenden Andreas Barsch bei der Gestaltung der Rennstrecke und dem organisatorischem Ablauf der Rennen zu verdanken. Er sah sich mit der fast nicht lösbaren Aufgabe konfrontiert die Strecke so zu gestalten, dass die Besten Ihren Spass haben und die schwächeren Fahrer den Kurs trotzdem ohne erhöhtes Risiko bewältigen konnten. Ihm ist dieser Kompromiss gelungen. Auch Erfolge blieben nicht aus. Unser Jüngster Constantin Piller  1. Platz Südbayern Serie Klasse 2 und 1. Platz ADAC Meisterschaft Südbayern. Robin Konrad belegte den 2. Platz Südbayern Serie Klasse 2 und den 2. Platz ADAC Meisterschaft Südbayern.In der Königsklasse MX 1  wurde Florian Dietzinger Südbayerischer Meister und 2. in der ADAC Wertung. Die Klasse MX 3/1 wurde von Sascha Steinberg dominiert und mit der Meisterschaft in der Südbayernserie belohnt. Darüber hinaus wurde er auch noch Südbayerischer ADAC Motocrossmeister. Der Sportleiter Jugend und Tourenleiter Johann Gremmer vertreten durch Wolfgang Schmid wies in seinem Jahresbericht auf die zahlreichen Fahrradturniere für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 – 15 Jahren hin, die im letzen Jahr erneut in Zusammenarbeit mit den Schulen in Wörth, Postau, Niederaichbach, Ahrain und Essenbach veranstaltet werden konnten. Weiter wurden auch wieder Tretcar -Turniere abgehalten. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Schmid bedankte sich bei allen freiwilligen Helfern und besonders bei der Schulleitung der Schulen, die in Zusammenarbeit mit dem CMFE die Fahrradturniere, die für die Verkehrssicherheit der Kinder im  Straßenverkehr von großem Nutzen seien, abgehalten hatten. Wir Gedenken allen unseren verstorbenen Mitgliedern, insbesondere derer die im vergangenen Jahr verstorben sind: Richard Schweiger, Gottfried TaglingerNach einem gemeinsamen Essen wurden langjährige Mitglieder geehrt.Für 10 jährige Mitgliedschaft: Erwin Bruckbauer, Philipp DaffnerFür 25 jährige Mitgliedschaft: Michael Kolbeck, Karl MießlingerFür 40 jährige Mitgliedschaft: Wackerbauer JosefWolfgang Schmid bedankte sich beim Landratsamt, der Gemeinde Essenbach, den Bürgermeistern und den Gemeinderäten für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Zum Ende dieser Jahreshauptversammlung bedanktem sich Wolfgang Schmid nochmals bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und die tatkräftige Mithilfe im Verein.  

Ehrung der Clubmeister 2013 des CMF Essenbach im ADAC

Clubmeisterschaft1

Am 08.11.2013 trafen sich die aktiven Mitglieder und Funktionäre zur Ehrung der Clubmeister 2013. Um hier gute Platzierungen zu erreichen mussten die Mitglieder entweder bei zahlreichen Veranstaltungen des Vereins anwesend sein; als Funktionär mithelfen oder eben durch Teilnahme an Rennen Punkte erringen. Dabei wurden zahlreiche Mitglieder für besondere Verdienste mit einem Pokal geehrt. Unser 1. Vorsitzender Wolfgang Schmid nahm die mit Spannung erwarteten Auszeichnungen und die Überreichung der Pokale vor. Diese Ehrung gliedert sich in drei Teilnehmergruppen:

Clubmeisterschaft der Damen, (1) Daffner Regina, (2) Daffner Evelyn und (3) Soller Laura.

Clubmeisterschaft der Jugend, (1) Konrad Robin, (2) Piller Constantin und (3) Zimmermann Alina.

Clubmeisterschaft der über 18 jährigen, (1) Steinberg Sascha, (2) Dietzinger Florian, (3) Speckmaier Markus, (4) Rötzer Rainer, (5) Barsch Andreas, (6) Wollsperger Andreas, (7) Radspieler Benjamin, (8)Aichner Andreas und (9) Knab Toni.

Fahrzeug unter Laderaupe, 2 Personen eingeklemmt
clublauf05.10.2013

Am 21.09.2013 ermöglichte der CMF-Essenbach, auf dem MX-Gelände, den Jugendfeuerwehren Essenbach, Altheim und Mirskofen eine Übung besonderer Art. Die gestellte Aufgabe lautete „Fahrzeug unter Laderaupe, 2 Personen eingeklemmt, müssen befreit werden“. Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern, die einen reibungslosen Ablauf dieses Tages ermöglicht haben. Bilder zu dieser Übung findet Ihr in unserer Fotogalerie oder durch einen Klick auf diesen Link: Bilder JFW
6 Stunden Mofarennen beim CMF
mofa2013a322.06.2013
Am 22.06.2013 fand zum 3. Mal das 6 Stunden Mofarennen auf dem Gelände des CMF Essenbach statt. Die Bilder sind in unserer Galerie. Ihr könnt auch die Ergebnisliste und eure Urkunden downloaden.
6 Stunden Mofarennen beim CMF
mofa2013a3
Am 22.06.2013 veranstaltet der CMF-Essenbach zum 3. mal ein 6 Stunden Mofarennen, mit anschliessender Sonnwendfeier, das über einen Teil der MX-Strecke durchgeführt wird. Teilnehmen kann jeder, der ein Mofa und 3 Teamfahrer/innen besitzt. Infos, und Anmeldungen bitte unter RappKurt@googlemail.com
Ausserdem könnt Ihr durch einen Klick auf das Bild das Reglement einsehen.
Neue Website
news_25615.03.2013
Wir haben unsere Homepage überarbeitet und freuen uns darauf, Ihnen ab sofort viele interessante Information zu unserem Verein, den Veranstaltungen und allen Themen rund um das Thema Motocross mit Ihnen zu teilen.
Oldtimerabteilung
news_256

Der CMF – Essenbach plant die Schaffung einer neuen Abteilung. Hierzu wird sich bei unserer Monatsversammlung am 05.04.2013 in unserer Vereinsgaststätte „Cafe Schneider“ ausgetauscht